News

Kompost-Vlies-Aktion 2020 ab 10. April

Erstellt von Andreea Zdravkovic in Neuigkeiten, News

Bitte verwenden Sie bitte folgendes Bestellformular Ingesamt sind 4 Modelle von Stechthermometern verfügbar, unter folgenden link finden Sie weitere Informationen.   Hier finden Sie alle wichtigen Kontaktdaten: e-mail: office@dienatur.at Whats App: +43664 88965979 Fax: +43 3135 51087-15 Telefonisch: +43 3135 51087  

Vom “Müll” zur Bioerde

Erstellt von Silke Pöstinger in News

Unser Mitgliedsbetrieb Kompostieranlage Gschweitl in Prebuch (Stmk.) in meinbezirk.at.   Mit der Diskussion wer ihn hinunter bringen muss endet für die meisten von uns der Weg vom Müll! Für Petra und Michael Gschweitl ist unser Gang zur Biotonne erst der Anfang. Die Familie aus Prebuch…

Unterstützung Kampagne_Die Lebensmittelhelfer

Erstellt von Andreea Zdravkovic in Neuigkeiten, News

Auf Grund der derzeitigen Coronavirus Krise fehlt es in Österreich an Arbeitskräften entlang der Lebensmittelkette. Um die langfristige Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln sicherzustellen, werden in Zukunft einige tausend Arbeitskräfte benötigt, welche unsere ausländischen Erntehelfer ersetzen können.   Das BMLRT versucht nun über die Plattform…

Vollständiger Abbau von biologisch abbaubaren Kunststoffen von Universität Wageningen nachgewiesen

Erstellt von Andreea Zdravkovic in News

In einer Studie der Universität Wageningen (Niederlande) wurde das Verhalten von zertifiziert biologisch abbaubaren Produkten in einer professionellen Kompostierung getestet. Die Ergebnisse zeigen, dass die nach EN13432 zertifizierten Produkte abgebaut werden. Außerdem wurde festgestellt, dass die getesteten Produkte teilweise eine schnellere Abbaurate wie normaler Bioabfall…

500 Teilnehmer aus 10 Nationen bei den Humus-Tagen

Erstellt von Sandra Uschnig in Kompost, News

Am 20. und 21. Jänner 2020 wurde im vollbesetzten Kulturhaus in Kaindorf ein starkes Zeichen für eine zukunftsfähige Landwirtschaft gesetzt. Zwei Dutzend Experten aus dem gesamten deutschsprachigen Raum brachten dem interessierten Fachpublikum die neuesten Erkenntnisse praxistauglich näher. Auch der Erfahrungsaustausch unter den Tagungsteilnehmern – allesamt…

Biogastag auf der 6. Mitteleuropäischen Biomassekonferenz

Erstellt von Silke Pöstinger in News

Am 22. Jänner fand im Zuge der CEBC (mitteleuropäischen Biomassekonferenz) der Biogastag am Messegelände in Graz statt. Unter dem Leitthema „Die Rolle von Biogas im Zeithorizont eines Jahrzehnts“ wurden acht Vorträge seitens Vertretern von Universitäten, Umwelttechnikfirmen und dem Kompost & Biogas Verband Ö abgehalten. „Die…

Bioabfall: Plastik und Restabfälle? Nein, danke!

Erstellt von Sandra Uschnig in Kompost, News

Auch der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Rastatt kontrolliert die Biotonne auf Störstoffe, ähnlich der bereits in Teilen Kärntens, in der Steiermark, Oberösterreich und zuletzt in Tirol (www.kompost-tirol.at) durchgeführten Apfelbutzn-Razzia. Biotonnen mit hohem Störstoffanteil werden nicht entleert, denn nur durch sortenreinen Bioabfall kann wertvoller Kompost entstehen. Hier…

Biogas – Eine Schlüsseltechnologie im zukünftigen Wirtschafts- und Energiesystem

Erstellt von Andreea Zdravkovic in News

Die Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens erfordert eine gänzliche Reduktion des Ausstoßes von Treibhausgasen als auch eine Umstellung der Industrie auf erneuerbaren Kohlenstoff und Kreislaufwirtschaft. Die Biomasse ist der Schlüssel für erneuerbaren Kohlenstoff und es kommt ihr daher im künftigen Wirtschafts‐ und Energiesystem eine noch höhere…

Das war der Biogaskongress biogas19

Erstellt von Silke Pöstinger in News

Das war der Biogas19 Kongress am 3. und 4. Dezember 2019 im WIFI St. Pölten in Zusammenarbeit mit der WK Niederösterreich Mit der Unterstützung durch klimaaktiv und der Klimaschutzinitiative des BMNT. Am 03. Dezember traf sich die österreichische Biogasszene in der Wirtschaftskammer Niederösterreich zum jährlichen…

OÖ: Konzept zur Reduzierung der Störstoffe bei der Biotonnen Sammlung

Erstellt von Sandra Uschnig in Kompost, News

Kompostanlagenbetreiber aus Oberösterreich haben beim Bezirksabfallverband einen Antrag zur Abgeltung des Störstoff-Managements eingereicht, außerdem wurden Kontrollmaßnahmen während der Sammlung sowie die Umstellung auf Pressfahrzeuge gefordert. Das Störstoff-Management verursacht einen Mehraufwand bei den Kompostanlagen von rund 20€ pro Tonne Inputmaterial, die Abgeltung soll als Sofortmaßnahme umgesetzt…