Grundausbildung Humusmanagement

Grundausbildung Humusmanagement

Erstellt von Andrea Oetl in Veranstaltungen 06 Sep 2022

Bodenkurs von 09.- 11. November 2022

 

Grundlagen des Humusaufbaus

 

Der wichtigste Kurs unseres gesamten Seminarangebotes ! 3 Tage

Die Grundlage der Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanzen ist ein gut belebter Humus und genau der fehlt weltweit. Die zunehmenden Überschwemmungen und Dürrekatastrophen zeigen nur zu deutlich – daß es höchste Zeit ist für wirksame Maßnahmen.

Möchten Sie wissen, wie Ihre Bodenqualität in kurzer Zeit verbessert werden kann? Darüber können Sie sich in diesem Kurs einen ganzheitlichen Einblick verschaffen.

 

Die Methode des Humusmanagement zeigt Ihnen gangbare Wege:

  • den Humusschwund zu stoppen und
  • Nachhaltig lebenden Humus aufzubauen.

Sichtbare Erfolge: keine Schneckenprobleme, wenig Unkraut, hohe Erträge, beste Produktqualität, stabile Tiergesundheit, etc.

Dadurch wird ein Umstieg von konventioneller Landwirtschaft auf biologischeBetriebsführung sehr erleichtert.

 

1.Tag: 9:00 – 12:00 und 14:00 – 18:00

Vormittag: Einführung in den Humusaufbau

Anhand eines anschaulichen PowerPoint-Vortrages erhalten Sie einen Einblick in die Lebensprozesse eines gesunden Bodens.

Nachmittag: Ermittlung des Humuswertes.

Diese einfache Untersuchung ist äußerst aussagekräftig und muß immer im Zusammenhang mit der organischen Masse des Bodens
gesehen werden. Der Einfluss des pH-Wertes im Boden, wird Ihnen durch die praktische Messung und das anschließende Referat bewusst.

2.Tag: 9:00 – 12:00 und 14:00 – 18:00

Vormittag: Einführung in die Chromatographie.

Ein Chromatogramm nach Dr. Ehrenfried Pfeiffer ermöglicht jedem, schnell und kostengünstig, zu erfahren, wie gut sein Boden belebt ist. Das ist die wichtigste Information für alle, die am Boden arbeiten. Denn nur aus diesem Wissen, können die richtigen Schritte zur Bodenverbesserung eingeleitet werden.

Nachmittag: Praktische Durchführung der Chromatographie.
PowerPoint-Präsentation zur Interpretation.

 

3.Tag: 9:00 – 12:00 und 14:00 – 16:00

Vormittag: Die praktischen Maßnahmen für Humusaufbau.
Gründüngung: Als Lieferant für organische Masse.
Welche Maßnahmen sind sinnvoll? Welche verursachen Probleme?
Maschinen: Bodengerechter Einsatz.
Fäulnisvermeidung
Nachmittag: Interpretation aller Ergebnisse.

 

Mitzubringen: 1 Bodenprobe.

 

ACHTUNG: Diese Bodenprobe muss auf eine bestimmte Art entnommen werden. Sie erhalten die Anleitung dazu mit der Bestätigung Ihrer Kursanmeldung.

 

Termine und Informationen zu den Aufbaukursen

Grundausbildung Humusmanagement

Entschuldigen Sie, die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.