Ringversuch 2018

Ringversuch 2018

Erstellt von Sandra Uschnig in Kompost, Neuigkeiten, News 13 Feb 2019

Die Verleihung des KBVÖ-Kompostzertifikates ist unter anderem an eine externe Güteüberwachung der produzierten Komposte gebunden. Mit dieser Güteüberwachung hat der Kompostanlagenbetreiber eine externe Untersuchungsanstalt zu beauftragen. Um die Analysenqualität der Untersuchungsanstalten zu überprüfen bzw. diesen zu ermöglichen die Vorgaben für die Akkreditierung (erfolgreiche Teilnahme an Ringversuchen) zu erfüllen, führte das Institut für Abfallwirtschaft an der Universität für Bodenkultur im Auftrag des KBVÖ den Ringversuch 2018 durch.

Der KBVÖ empfiehlt seinen Mitgliedern die Beauftragung eines der Labors aus der Liste, welche erfolgreich am Ringversuch teilgenommen haben.

Die nachstehenden 10 Labors haben den KBVÖ Ringversuch 2018 erfolgreich bestanden.

  • AGES – Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit Institut für nachhaltige Pflanzenproduktion, Wien
  • AGROLAB Agrar und Umwelt GmbH, Sarstedt
  • AGROLAB Austria GmbH, Pischelsdorf
  • Amt der Stmk Landesregierung, A10 Land- und Forstwirtschaft, Boden- und Pflanzenanalytik, Graz
  • CEWE GmbH, Nußbach
  • CLUG – Chem. Laboratorium für Umwelt und Gesundheit, Trofaiach
  • CTUA – Chem. Techn. Umweltschutzanstalt, Amt der Tiroler Landesregierung, Innsbruck
  • Eurofins water&waste, Leobersdorf
  • Kalb Analytik AG, Feldkirch
  • WSB Labor-GmbH, Krems

Entschuldigen Sie, die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.