Petitionen der EU Kreislaufwirtschaftsverbände gegen die weitere Förderung von Müllverbrennungsanlagen

Petitionen der EU Kreislaufwirtschaftsverbände gegen die weitere Förderung von Müllverbrennungsanlagen

Erstellt von Melanie Waltner in News 14 Nov 2017

Derzeit gibt es in manchen Mitgliedsstaaten wesentliche Anstrengungen zur Ausdehnung der Müllverbrennung und Nichteinhaltung der Abfallhierarchie der Abfallrahmenrichtlinie. Ziel einer künftigen Nachhaltigkeits-, Umwelt- und Energiepolitik muss aber vielmehr die Einhaltung des Kreislaufwirtschaftsprinzipes sein. Damit Anstrengungen zur nichtgetrennten Sammlung und in weiterer Folge Verbrennung von Müll in Zukunft nicht mehr förderbar sind, erarbeiteten führende Mitglieder des EU Parlamentes einen Antrag für ein künftiges Verbot der Förderung von Müllverbrennungsanlagen.

 

Eingearbeitet werden sollte das Verbot  der Förderung der Müllverbrennung in die derzeit in Überarbeitung befindliche Erneuerbaren Energienrichtlinie. Hier finden Sie die genaue Formulierung dieses Abänderungsantrages unter der Nr. 604 auf Seite 137

 

In einer gemeinsamen Petition,  unter Führung von Zero Waste Europe, unterstützen die führenden Kreislaufwirtschaftsorganisationen der EU diesen Abänderungsantrag. Unser Dachverband EBA ist Vertreter der Vergärung natürlich Mitunterstützer.

 

 

Entschuldigen Sie, die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.